Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz. EINVERSTANDEN
NAVIGATION
WEB
27. April 2016 | 9:15 Uhr

Unser Projekt: Eine Kleinigkeit für unsere Mandanten!

Wie vielleicht der eine oder andere von Ihnen schon auf facebook verfolgt hat oder möglicherweise auch schon hier in der Kanzlei vor Ort gesehen hat, haben wir im Dezember letzten Jahres das Projekt: „Eine Kleinigkeit für unsere Mandanten!“ ins Leben gerufen.

Dabei geht es darum, daß wir in unserem Eingangsbereich sporadisch je nach Jahreszeit oder anstehenden Feiertagen wie Weihnachten, Fastnacht oder Ostern eine Kleinigkeit für unsere Mandanten zur Verfügung stellen.

Unsere bisherigen Ideen stellen wir Ihnen hier gerne vor:
 
in der Vorweihnachtszeit gab es Nikoläuse
 
Nikolaus
 
zum neuen Jahr dann „Glücksschweinchen“
 
Glücksschweinchen

 

in der Fastnachtszeit gab es leckere „Scherben“
 
Narri Narro
 
pünktlich zur „Grippe- und Erkältungszeit“ dann Äpfel
 
Äpfel

 

Wir möchten unsere Mandanten immer wieder aufs Neue überraschen und einfach anders sein als andere Steuerberaterkanzleien.

Unsere Idee hat witzigerweise auch schon den ersten „Nachahmer“ in der Steuerberaterbranche gefunden! Die Kreativität blieb allerdings ein bisschen auf der Strecke oder vielleicht war auch unsere Idee und unser Text einfach zu gut, so dass er 1:1 übernommen wurde.

Vielleicht haben auch Sie eine gute Idee für eine „Kleinigkeit“, die Sie gerne mitnehmen würden beziehungsweise wie wir unsere Mandanten überraschen können.
 
Schreiben Sie uns einfach! Wir freuen uns über jede Anregung!







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 1 =