NAVIGATION
WEB

BLOG L&L - vom Lesefieber gepackt.

BLOG L&L - Sie werden große Augen machen.

BLOG L&L - Wachstum für Ihr Unternehmen.

BLOG L&L - immer ein Volltreffer.

BLOG L&L - damit Sie den Durchblick behalten.

BLOG L&L - immer wieder kreativ.


07841 6233-0
13. Oktober 2021 | 9:31 Uhr

Lohnsteuerklasse online wechseln


Alle Arbeitnehmer sind dazu verpflichtet, dem Finanzamt mitzuteilen, wenn die Voraussetzungen für eine günstigere Steuerklasse entfallen sind oder wenn eine geringere Anzahl von Kinderfreibeträgen zu berücksichtigen ist. Beim Eintreten von Voraussetzungen für eine günstigere Steuerklasse können Änderungen ebenfalls beantragt werden. Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner können grundsätzlich mehrmals im Jahr beim Finanzamt eine geänderte Lohnsteuerklassenkombination beantragen […]

weiterlesen
13. September 2021 | 7:00 Uhr

Muss ich als Influencer Steuern zahlen?


Die Anzahl der Influencer in Deutschland steigt immer weiter. Jedoch wird das Thema Steuern bei dieser Tätigkeit oft nicht gleich berücksichtigt. Aufgrund des komplexen deutschen Steuerrechts ist aber Vorsicht geboten. In diesem Beitrag fassen wir die wichtigsten Punkte zusammen. Welche Steuerarten kommen in Frage? Welche Steuerart für Ihre Tätigkeit als Influencer anfallen wird richtet sich […]

weiterlesen
7. September 2021 | 11:18 Uhr

Geldwäsche durch höhere Transparenz bekämpfen


Um die Geldwäsche noch wirksamer zu bekämpfen hat die Bundesregierung in diesem Jahr ein Gesetz zur Änderung des Geldwäschegesetzes (Transparenz-Finanzinformationsgesetz) beschlossen. Das Transparenzregister wird dabei aufgewertet. Transparenzregister wird zum Vollregister Dieses war bisher als Auffangregister ausgeschaltet, d.h. die Eintragung von bereits im Handels-, Genossenschafts- oder Partnerschaftsregister war nicht zwingend notwendig, soweit alle erforderlichen Daten zu […]

weiterlesen
23. August 2021 | 9:00 Uhr

Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen seit 2014 verfassungswidrig


Am 18.08.2021 gab das Bundesverfassungsgericht mit der Pressemittteilung Nr. 77/2021 bekannt, dass die Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen mit jährlich 6 % ab dem Jahr 2014 verfassungswidrig ist. Dies gilt, soweit der Zinsberechnung für Verzinsungszeiträume ab dem 1. Januar 2014 ein Zinssatz von monatlich 0,5% zugrunde gelegt wird. Grundsätzlich beginnt der Zinslauf 15 Monate nach […]

weiterlesen
11. August 2021 | 7:50 Uhr

Vereinfachungsregelung bei kleinen Photovoltaikanlagen bzw. Blockheizkraftwerken


Für Besitzer einer kleinen Photovoltaikanlage bzw. Blockkraftwerken gibt es eine erfreuliche Nachricht, denn die Finanzverwaltung hat eine Vereinfachungsregelung getroffen. Danach können diese von der ertragsteuerlichen Erfassung ausgenommen werden. Die Anlagenbetreiber können durch einen schriftlichen Antrag erklären, dass die Anlage ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird. In diesem Fall wird von der Finanzverwaltung ohne weitere Prüfung unterstellt, dass […]

weiterlesen
4. August 2021 | 15:00 Uhr

Podcast Folge #30 Immo-Special – Die drei Lebensphasen deiner Immobilie im Privatvermögen


Was erfährst du im Podcast? Lerne in dieser Podcastfolge die drei Lebensphasen deiner Immobilie kennen. Du optimierst damit deine Steuern und zündest den Turbo in deinem Vermögensaufbau. Wie du aus jährlich 6,5% Eigenkapital-Rendite nach 10 Jahren (Ende der drei Phasen und des Lebenszyklus) mehr als 350% Eigenkapital-Rendite erzielst. Das Schöne ist, dass das Ende des […]

weiterlesen
27. Juli 2021 | 9:09 Uhr

Podcast ist online!


Wir starten durch mit unserem Podcast „Steuern machen Spaß“, vor allem die, die du nicht bezahlen musst. Gestartet ist der Podcast von Zacharias Zaster aka Steuerberater Johannes Lemminger und Vollblutunternehmer Maurice Bork Ende April 2021. Bisher wurden 27 Podcastfolgen aufgenommen und veröffentlicht. Dabei geht es immer um steuerliche Themen, die in dir die Leidenschaft für […]

weiterlesen
8. Juli 2021 | 10:30 Uhr

Neue Gesetze im Juli 2021


Ab dem 1. Juli 2021 treten einige gesetzliche Änderungen in Kraft. In diesem Beitrag möchten wir einen kleinen Ausschnitt aus den steuerlich relevanten Themen vorstellen. Mindestlohn-Erhöhung Für Arbeitnehmer treten zum 1. Juli 2021 entscheidende Gesetzesänderungen in Kraft. Der Gesetzgeber nimmt eine Anpassung des Mindestlohns vor und erhöht diesen von aktuell 9,50 Euro auf 9,60 Euro. […]

weiterlesen
27. April 2021 | 8:18 Uhr

Abgabefristen Steuererklärung 2019 und 2020


In diesem Jahr sind die Abgabefristen für die Steuererklärung wirklich nicht so einfach. Daher haben wir euch im folgenden eine kurze Übersicht über die Abgabe der Steuererklärung 2019 und der Steuererklärung 2020 zusammengestellt: Steuererklärung 2019 1. Wenn Du Deine Steuererklärung selbst erstellst, dann ist die Frist zur Abgabe der Steuererklärung 2019 bereits zum 31.07.2020 abgelaufen. […]

weiterlesen
18. Februar 2021 | 9:06 Uhr

Höhere Pauschalen für ehrenamtliche Tätigkeiten


Um das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern zu stärken, hat der Bundestag im Zuge des Jahressteuergesetzes 2020 beschlossen, den Übungsleiterfreibetrag und die Ehrenamtspauschale ab dem Jahr 2020 zu erhöhen. Höhere Pauschalen Übungsleiterfreibetrag: Erhöhung von 2.400 € auf 3.000 € pro Jahr Ehrenamtspauschale: Erhöhung von 720 € auf 840€ pro Jahr Übungsleiterfreibetrag Vom Übungsleiterfreibetrag profitieren […]

weiterlesen