NAVIGATION
WEB

BLOG L&L - vom Lesefieber gepackt.

BLOG L&L - Sie werden große Augen machen.

BLOG L&L - Wachstum für Ihr Unternehmen.

BLOG L&L - immer ein Volltreffer.

BLOG L&L - damit Sie den Durchblick behalten.

BLOG L&L - immer wieder kreativ.


07841 6233-0
21. März 2022 | 10:57 Uhr

Steuerentlastungsgesetz 2022


Anfang März wurde vom Bundesministerium der Finanzen ein Referentenentwurf eines Steuerentlastungsgesetzes 2022 veröffentlicht. Dieses Gesetz enthält mehrere Maßnahmen im steuerlichen Bereich und soll damit Beschlüsse des Koalitionsausschusses vom 23. Februar 2022 umsetzen. Ziel dabei ist die steuerliche Entlastung der Bevölkerung, denn angesichts von Preiserhöhungen besonders im Energiebereich besteht Handlungsbedarf. Die Entlastung soll sowohl finanziell als […]

weiterlesen
21. Januar 2022 | 10:45 Uhr

Steuererklärung 2021


Jedes Steuerjahr bringt neue Regeln. Auch die Steuererklärung 2021 steht wieder unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. In diesem Beitrag folgt eine kurze Übersicht über Sachverhalte, die es in der Steuererklärung 2021 zu beachten gibt. Veranlagung zur Einkommensteuererklärung Zur Abgabe einer Steuererklärung ist man verpflichtet, wenn ein bestimmter Grund vorliegt. Selbständige, Freiberufler und Gewerbetreibende müssen grundsätzlich […]

weiterlesen
4. Januar 2021 | 8:30 Uhr

Steuerliche Änderungen 2021


Jedes Jahr hält die Bundesregierung Neuerungen für uns Bürger*innen bereit. Um die Änderungen ein wenig im Überblick zu behalten, haben wir hier ein paar Punkte für Sie zusammengestellt: KINDERGELD Um die Familien steuerlich zu entlasten, wird das Kindergeld pro Kind ab 1. Januar 2021 um 15 € pro Monat erhöht. Damit beträgt das Kindergeld für […]

weiterlesen
4. Januar 2017 | 9:23 Uhr

Der LOTSE Steuerausblick 2017 ist da!


Es vergeht kein Jahr ohne steuerliche Änderungen. Um in diesem Steuerdschungel  ein wenig den Überblick zu behalten, gibt es unseren Lotsen auch als Steuerausblick 2017. Mit diesem Ausblick haben Sie den Durchblick. Lesen Sie über Neuerungen bei Arbeitnehmern und Steuerzahlern, Unternehmer, Freiberufler, Arbeitgeber und Kapitalgesellschaften. Angefangen von der Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns bis hin zur […]

weiterlesen
23. Januar 2010 | 11:14 Uhr

Grundfreibetrag 2005 verfassungsgemäß


Der im Fall der Zusammenveranlagung für das Jahr 2005 zu berücksichtigende Grundfreibetrag ist verfassungsgemäß (BFH, Urteil vom 18.11.2008 – X R 34/07). Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte in dem Verfahren u.a. über die Verfassungsmäßigkeit des Grundfreibetrages für das Streitjahr 2005 zu entscheiden. Der Grundfreibetrag ist der Betrag, bis zu dem nach den Tarifvorschriften des Einkommensteuergesetzes das […]

weiterlesen