Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz. EINVERSTANDEN
NAVIGATION
WEB
25. August 2016 | 9:32 Uhr

Meine ersten 150 Tage bei Lemminger & Lemminger

Seit Anfang des Jahres verstärkt Herr Jonas Monschein – Steuerfachwirt unser Team. Wir freuen uns sehr, ihn in unserem Team zu haben. Er gibt uns heute einen Einblick in seine tägliche Arbeit, einen Rückblick über die letzten Monate und einen Überblick rund um das Team und die Vorgesetzen in seinem Erfahrungsbericht über seine ersten 150 Tage bei Lemminger & Lemminger:

16019_LEMM_ReDesign_Visi_Monschein_Ansicht2(1)

Wie sieht das Arbeiten bei Lemminger & Lemminger aus? Wie waren die ersten Eindrücke und Erfahrungen im Team, mit den Vorgesetzten, mit den Mandanten?

Lesen Sie hier seinen Erfahrungsbericht über die ersten 150 Tage bei Lemminger & Lemminger Steuerberater:

 

 

Meine Erfahrungen:

Zuerst einmal freue ich mich, hier im Blog meine Erfahrungen der ersten 150 Tage bei Lemminger & Lemminger wiedergeben zu können. Gerade bei der Entscheidung für ein Unternehmen ist es immer sehr schön zu sehen, was die Personen in der Kanzlei zu sagen haben. Diese Einblicke beziehungsweise meine persönliche Erfahrung möchte ich zukünftigen Bewerbern der Kanzlei Lemminger & Lemminger gerne weitergeben.

An meinem ersten Arbeitstag wurde ich sehr freundlich und herzlich empfangen. Ich hatte den Vorteil, dass ich fast alle Teammitglieder bereits bei der Weihnachtsfeier schon zu Gesicht bekommen hatte und mir so die Namen schneller merken konnte. Außerdem gab es einen zweiseitigen „Leitfaden“ mit Infos rund um die Kanzlei (Namen der Mitarbeiter, Telefonnummern etc.). Mein Arbeitsplatz ist sehr modern eingerichtet mit einem Wide Screen Monitor sowie einem eigenen Arbeitsplatzscanner zur schnelleren Bearbeitung von Belegen und Schriftstücken. Die Mitarbeiter, insbesondere Frau Kassner, die mir gegenüber sitzt, waren sehr hilfsbereit und haben mich bei auftauchenden Fragen immer wieder gerne unterstützt.

Die sehr fortschrittliche und innovative Arbeitsweise im Vergleich zu anderen Kanzleien (Stichwort: Digitalisierung) war für mich ein wichtiges Kriterium. Es gibt ein digitales Dokumentemanagement, in dem alle Posteingangs- und -ausgangsunterlagen erfaßt werden. Dadurch hat man in sekundenschnelle Zugriff auf alle Dokumente, die digitalisiert wurden und erspart sich die Sucharbeit in den Ordnern.

Außerdem geht die Kanzlei neue Wege wie z.B. das Konzept der Lohnoptimierung (www.lemminger-neo.de) oder die aktive Beratung (individualisierte Beratung für die Mandanten zu immer wieder neuen und sehr innovativen Ideen). Neuerdings ist die Kanzlei durch Johannes Lemminger auch im BNI vertreten. Ich selbst durfte bereits die Vertretung für Johannes Lemminger übernehmen und finde es toll, dass auch neuen Mitarbeitern bereits solche Möglichkeiten eröffnet werden. Außerdem ist die Kanzlei stark bei den sozialen Medien wie Twitter und facebook vertreten und führt einen eigenen Kanzleiblog.

Die Kanzlei Lemminger & Lemminger bietet mir die verschiedensten Anforderungen rund um das Thema Steuern und darüberhinaus sowie viele neue Herausforderungen mit diversen Unternehmensformen, die mich weiter bringen. Derzeit habe ich Einblick in alle Bereich der Steuerberatung, wobei die Konzentration auf der Bearbeitung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen liegt.

Ganz wichtig war mir auch die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Kanzlei bietet vielfältige Formen der Fortbildung (inhouse, Steuerberaterkammer, Webinare etc.). Jeder Mitarbeiter kann selbst entscheiden, an welchen Seminaren er teilnehmen möchte und was ihm wichtig ist. Das finde ich nicht selbstverständlich.

Außerdem schätze ich sehr die flexible Arbeitszeitengestaltung und die Möglichkeiten eines Home-Office.

Ein weiteres wichtiges Kriterium war für mich, dass die Kanzlei voll und ganz hinter meinem Vorhaben der Steuerberaterprüfung 2017 steht. Diesen Rückhalt habe ich auf jeden Fall. Zudem habe ich hier in der Kanzlei den Vorteil, dass Philipp Lemminger die Steuerberaterprüfung 2015/2016 erst vor kurzem erfolgreich bestanden hat und mir hier auch mit hilfreichen Tipps zur Verfügung stehen kann.

Jetzt möchte ich noch die Chance ergreifen und mich für die tolle Unterstützung während meiner Zeit vom Start bis jetzt beim ganzen TEAM zu bedanken. Vielen Dank auch an die Kanzleileitung um Johannes Lemminger sowie Günter Lemminger für das entgegengebrachte Vertrauen.

Ihr Jonas Monschein
Steuerfachwirt

 







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 14 =